Schweizer Nationalfeiertag in den Gärten des Caux Palace

01. August 2020

 

Entdecken Sie als Teil der Dolce Riviera die Gärten des Caux-Palastes und genießen Sie die atemberaubende Aussicht und Unterhaltung im Rahmen des Tages Feiern Sie den 1. August in den Gärten des Caux-Palastes und genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Region.

Verbringen Sie den Tag mit Ihrer Familie oder mit Freunden, entdecken Sie gemeinsam ein Juwel der Belle Epoque und geniessen Sie eine aussergewöhnliche Umgebung und Aussicht 20 Minuten mit der Zahnradbahn von Montreux entfernt.

 

Programm

Hüpfburg für Kinder und eine musikalische und historische Entdeckungsreise für alle:

    10 Uhr - Öffnung der Gärten
    11 Uhr - Alphorn-Konzert
    13.00 / 14.00 / 15.00 Uhr -Discovery-Touren durch den historischen und magischen Caux Palace
    17 Uhr - Entspannen Sie sich zu Jazz-Klängen mit "The Lounge-Band"

Verkauf von Getränken, Snacksl und hausgemachtem Eis. Freier Eintritt.

Duch die Einschränkungen auf Grund der COVID-Pandemie sind die Plätze begrenzt und wir bitten Sie, sich am Eingang der Gärten anzumelden. Das Gebäude des Caux Palace ist nur im Rahmen der "Discovery"-Tour zugänglich. Die Gärten werden um 23 Uhr geschlossen.

 

Und so finden Sie uns

Fahren Sie mit dem Auto nach Caux oder nehmen Sie die kleine Zahnradbahn vom Bahnhof Montreux in Richtung "Rochers de Naye". Die Reise nach Caux ist ein Erlebnis an sich! Die Parkplätze sind begrenzt, bevorzugen Sie den Zug.

 

24. Juli - 16. August 2020: Entdecken Sie die Gärten des Caux Palace und ihren spektakulären Ausblick auf den Genfer See

 

Adresse

Caux Konferenz- und Seminarzentrum

Caux Palace

Rue du Panorama 2

1824 Caux-sur-Montreux

info@cauxpalace.ch

 

Fotos: Adrien Giovanelli



zum gleichen Thema

Caux_Palace_Sunset

Dolce Riviera: Entdecken Sie den Caux Palace und seine Gärten

Entdecken Sie als Teil der Dolce Riviera-Events die Gärten des Caux Palace und geniessen Sie die atemberaubende Aussicht und die Aktivitäten des Schweizer Nationalfeiertags am 1. August 2020 mit Musik...