Diese Veranstaltung zum Thema "Frieden schaffen durch bessere Landbewirtschaftung in Westafrika" wird gemeinsam von Initiativen der Veränderung Schweiz und der Abteilung Frieden und Menschenrechte des Eidgenössischen Departements für auswärtige…
Das Thema der Genfer Friedenswoche 2020 lautete: "Vertrauen nach einem Vertrauensbruch neu aufbauen: Wege zu einer Neuausrichtung der internationalen Zusammenarbeit". Am 6. November veranstalteten Initiativen der Veränderung und das Genfer Zentrum…
Ein zweistündiges Zoom-Event unter der Moderation von Luc Gnacadja zum Thema mit Präsentationen der Podiumsteilnehmenden, einer Fragerunde und einer abschliessenden Zusammenfassung. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung auf Französisch…
Das IofC-Programm "Initiativen für Land, Leben und Frieden" (ILLP) befasst sich mit den Verbindungen zwischen Umweltsanierung und nachhaltigem Frieden und Sicherheit. Im Jahr 2020 trug es zur Gründung der Water Warriors bei, einer Zusammenarbeit…
ILLP möchte die Zusammenhänge zwischen Landverödung und menschlicher Sicherheit aufdecken, das nötige Vertrauen für eine effektive Zusammenarbeit vor Ort sowie für „Partnerschaften für Land und Frieden“ schaffen. Als Teil von Initiativen der…
Vor dem Hintergrund einer Dürreperiode, die drei Millionen Menschen hungern lässt und deren schon Millionen von Nutztieren zum Opfer gefallen sind, bemühte sich der zweite "Internationale Dialog über Land und menschliche Sicherheit" um die…
Bei Frieden geht es darum, zu handeln. Jeden Tag bemühen sich sowohl einzelne Menschen als auch Gruppen darum, institutionelle, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Massstäbe und Richtlinien aufzustellen und - angesichts der eigenen Realität -…
Die Menschheit muss sich im 21. Jahrhundert mit drei zusammenhängenden Herausforderungen auseinandersetzen: der Milderung des Klimawandels, der Ernährung der Weltbevölkerung und des Erhalts der Ökosystems dieser Erde.
Subscribe to Initiatives for Land Lives and Peace