"Ein besserer Mensch"

Eine Creative Leadership-Geschichte

22/06/2021
Shrouk Gamal

 

Shrouk Gamal

Shrouk Gamal aus Kairo (Ägypten) hat einen Abschluss in Medien- und Massenkommunikation von der Ain-Schams-Universität. Sie arbeitet als Facilitatorin für virtuelle Austauschprogramme bei Erasmus+, sowie als Sprachcoach und ist  sogenannter Young Leader bei MCW Global. Vor kurzem gründete sie Yellow vs Blue, eine Online-Initiative, die Jugendlichen weltweit bei psychischen Problemen, wie Depressionen und Selbstmordgedanken, hilft.

Ich habe an der Konferenz Kreatives Leadership teilgenommen, weil ich zuhause ein Jugendprojekt leiten werde und weil ich etwas Neues lernen wollte.

Ich habe schon viele Workshops besucht und dachte, dieser würde genauso sein wie die anderen. Als ich dazustiess, war ich völlig überrascht, weil ich richtig viel von dem Programm mit nach Hause nehmen konnte. Ich habe so viele Informationen und auch Inspiration bekommen. Ich mochte die Art, wie es organisiert war. Die gemeinsame ‚Tea Time‘ war unglaublich: Ich habe so viele Leute getroffen. Mit den meisten von ihnen bin ich immer noch in Kontakt und habe mich mit ihnen auch schon über andere Projekte ausgetauscht.

Die Konferenz hat mir gezeigt, wie sehr ich es liebe, mit Menschen in Kontakt zu kommen. Die Mitglieder unserer Dialoggruppe haben mir Fragen gestellt, die mir vorher noch nie gestellt wurden. Das hat mich dazu gebracht, über viele Dinge auf eine neue Art und Weise nachzudenken.

Die Mitglieder unserer Dialoggruppe haben mir Fragen gestellt, die mir vorher noch nie gestellt wurden.

Eine Frage lautete: "Was muss ich ändern, um ein guter ‚Leader‘ zu sein?" Ich erwähnte, dass ich nicht ruhig bleiben kann, wenn ich sehe, dass sich jemand rassistisch gegenüber einer anderen Person verhält, weil ich mich in die Lage der anderen Person versetze. Aber ich weiss, dass das nicht der richtige Weg ist und dass ich diese Menschen aufklären muss, anstatt aggressiv zu reagieren.

 

CL 2020 opening piano
Eröffnung von Kreatives Leadership 2020

 

Vor ein paar Tagen war ich in einem Bus und der Busfahrer verhielt sich einer schwarzen Person gegenüber rassistisch. Ich wurde so wütend. Dann erinnerte ich mich an das, was ich in der Konferenz gesagt hatte – dass ich mein Verhalten ändern und ruhig bleiben wollte.

Also sagte ich dem Busfahrer einfach ganz ruhig: „Glauben Sie, dass das, was Sie gerade getan haben, richtig ist? Wenn Sie in einem anderen Land wären und jemand würde das mit Ihnen machen, wären Sie dann glücklich? Wie würden Sie sich fühlen?“ Er hat nicht geantwortet, sondern war still. Dann sagte er: „Tut mir leid" und ging. Diese einfache Situation bedeutet mir sehr viel, denn ich habe einen Schritt getan, um ein besseres Ich zu werden. Das ist das Ergebnis der Konferenz! Es war schwer, und das ist es immer noch, aber ich mache weiter!

Danke für die Erfahrung und die Chance, grossartige Menschen und Freunde zu treffen. Die Liebe und Unterstützung, die ich während der Konferenztage und auch noch danach erfahren habe, war so herzerwärmend. Ich möchte mich auf jeden Fall auch in Zukunft weiter bei Initiativen der Veränderung engagieren.

 

Diese einfache Situation bedeutet mir sehr viel, denn ich habe einen Schritt getan, um ein besserer Mensch zu werden.

 

______________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie vor der Anmeldung (oder nachdem Sie sich angemeldet haben) mehr über Kreatives Leadership erfahren möchten, nehmen Sie an unserer Online-OPEN HOUSE-Veranstaltung am Sonntag, den 27. Juni um 15:00 - 16:00 Uhr GMT teil und melden Sie sich hier an.

Sie möchten mehr über Kreatives Leadership 2021 erfahren und an Von der Ungewissheit zur Chance teilnehmen?

 

JETZT ANMELDEN

 

 

Featured Story
Off
Event Categories
Creative Leadership Caux Forum

zum gleichen Thema

Summer Academy 2021 screenshot square

Ein Netzwerk zur Schaffung einer sicheren und nachhaltigen Zukunft

Die Sommerakademie über Klima, Land und Sicherheit 2021 brachte 29 Teilnehmende aus 20 Ländern zusammen. Von Ägypten und dem Senegal bis zu den Vereinigten Staaten und Thailand öffneten sich in der le...

Salima Mahamoudou 21 July 2021 FDFA workshop CDES 2021

Eine Welt in Gefahr neu gestalten

Der Caux Dialog über Umwelt und Sicherheit (CDES) 2021 fand vom 20. bis 30. Juli zum zweiten Mal in Folge online statt und umfasste drei offene Plenarsitzungen und sieben Workshops. Die diesjährigen D...

CL 2021 Hope square

Eine Reise von der Unsicherheit zur Chance

Die Konferenz Kreatives Leadership 2021 nahm die Teilnehmenden mit auf eine sechstägige Reise zum Thema „Von der Unsicherheit zur Chance“. Zwischen dem 25. und 31. Juli 2021 führten rund 150 Online-Te...

FDFA Baobabcowherd-1 Noah Elhardt through WikiCommons square with logos

Ein Weg zu Frieden und Wohlstand in West- und Zentralafrika

Im Rahmen ihrer Partnerschaft organisierten Initiativen der Veränderung Schweiz (IofC) und die Abteilung Frieden und Menschenrechte des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten (EDA...

LPM report 2021 square

Friedensschaffende auf dem Weg

„Ich bin sehr froh, dass ich an dem Kurs ‚Learning to be a Peacemaker’ teilgenommen habe – wir haben die wahren Farben des Islam kennengelernt", schreibt die 18-jährige Abiturientin Nma Dahir aus Erbi...

Choir Musical Stories

Musical Stories aus Caux

"Was für eine wunderbare Präsentation aus Geschichten und Musik", kommentierte ein Teilnehmer der einzigen Präsenz-Veranstaltung des diesjährigen Caux Forum Online, die auf Einaldung am 1. August 202...

Betty Nabuto

"Danke, dass ihr Caux zu uns nach Hause gebracht habt"

"Ich war auf Grund von Visaproblemen noch nie in Caux. Als ich also eine E-Mail erhielt, in der ich gefragt wurde, was die Konferenz in meinem Leben bewirkt hatte, schrieb ich als Teil meiner Antwort:...

ICBE 2021 square white background

Zielsetzung nachhaltiger Unternehmen jenseits des Profits

„Unternehmen brauchen eine Zielsetzung, die über Profit hinausgeht", so Sunil Mathur, Geschäftsführer und Chief Executive von Siemens Indien und Südasien. „Die Ziele der Unternehmen sind entscheidend“...

Stephanie Buri and Nick Foster Opening Ceremony Caux Forum 2021

Eröffnung des Caux Forum Online 2021: Schweizer Friedensperspektiven

Das Caux Forum Online 2021 wurde am 5. Juli mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Schweizer Friedensperspektiven – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft“ eröffnet, um das 75-jährige Bestehen des Konfe...

Dhanasree Jayaram CDES 2020

Zusammenhänge zwischen Umwelt und Sicherheit aufdecken

Ernährungssicherheit sei ein Schlüssel zum Verständnis des komplexen Zusammenhangs zwischen Klima und Sicherheit, erklärt Dhanasree Jayaram, Assistenzprofessorin für Geopolitik und Internationale Bezi...

ZimbaWomen credit: ZimbaWomen

Befähigung von Frauen zum Markteintritt

Die Mitbegründerin von Zimba Women, Peace Kuteesa, setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Frauen Instrumente und Ressourcen an die Hand zu geben, um ihnen einen Platz in der Wirtschaft zu sichern und ...

Manuela Garay 2021

"Ich konnte sehen, dass mein Beitrag wertvoll war!"

Manuela Garay aus Kanada war 2017 Teil des Caux Peace and Leadership Programms und reflektiert über die Auswirkungen, die diese Teilnahme auf ihr Leben hatte....

Hani Abou Fadel

"Es sind Geschichten, die uns Menschen ausmachen!"

"Diese aussergewöhnliche Konferenz hat mich dazu gebracht, ehrgeiziger, intellektuell ehrlicher und konsequenter zu sein", sagte Hani Abou Fadel aus dem Libanon nach seiner Teilnahme an der Konferenz ...

We love from Packages

We Love From: Das Leben anderer Menschen verändern

„Ich hätte nie gedacht, dass man mit einem Blatt Papier, einem Bleistift und ein bisschen Zeit und Mühe wirklich etwas im Leben eines anderen Menschen bewirken kann." - Georgina Flores und Lorena Mier...