TIP 2018: "Wohin gehen wir von hier?"

Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2018

13/07/2018
TIP 2018

 

Der heutige Tag befasste sich bei Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden mit der Kraft einer opferorientierten Justiz. Dr. Carl Stauffer, Professor der Eastern Mennonite University, und Thalia González, Professorin für Politik am Occidental College, eröffneten am 12. Juli 2018 den Austausch mit einer Diskussion darüber, wie Praktiken opferorientierter Justiz gewaltsamem Extremismus begegnen können. Bei opferorientierter Justiz gehe es nicht nur darum, sich zu entschuldigen, sondern durch aktives Zuhören und die Beteiligung an der Wiedergutmachung „Entschuldigung zu leisten“.

Die Stimmen der an den Rand Gedrängten und Opfer müssten im Zentrum dieser Prozesse stehen, erklärte Carl Stauffer. Er erläuterte, dass Praktiken der opferorientierten Justiz auch Dialog- und Meditationstechniken sowie Kreisprozesse umfassen können. Thalia González beschrieb, wie opferorientierte Justiz in Schulsystemen funktionieren kann, um den Übergang von der Schule ins Gefängnis zu unterbrechen, der strafende Justizmethoden fördere.

Am Nachmittag fanden verschiedene Workshops über opferorientierte Justiz und Selbstfürsorge statt. Fast 150 Menschen nahmen am Nachmittag an den fünf Unterveranstaltungen teil.

Bleiben Sie dran und folgen Sie uns unter #CauxForum und #CauxTIP!

 

Featured Story
On

zum gleichen Thema

Hasan Davis and son

Hoffnung weitergeben: Vater und Sohn

Hasan Davis ist selbsternannter „Hoffnungsgeber“, der sein Leben dem Zweck verschrieben hat, Jugendlichen in den USA und aller Welt Sinn, Vertrauen und Entschlossenheit zu vermitteln. Sein Sohn Malcol...

Emilie Tankora

Mercy Corps: Kapazitätsaufbau für lokale Gemeinschaften

Es ist der 12. Juli 2019 und damit der Abschluss der Konferenz Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden. Während das Event sich vorab mit der Prävention von gewaltsamem Extremismus, Resilienz in Gesell...

TIP 2019

Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2019

Die Bedeutung einer Zusammenarbeit mit lokalen Gruppen und der Schaffung eines kreativen und inklusiven Frieden stand im Mittelpunkt der dritten und letzten Konferenz der Reihe „Auf dem Weg zu einem i...

Interreligiöser Dialog als Werkzeug für Frieden

Während eines zweitägigen Workshops im Rahmen der Konferenz Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden erläuterte Moise „Mike“ Waltner, Programmleiter des International Fellows-Programms am International...

TIP 2018

Gender-Perspektiven bei der Friedensförderung: Extremisten inklusiv und umfassend ansprechen

Im Rahmen von Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2018 schulte Melinda Holmes, Senior-Beraterin und Programmleiterin des International Civil Society Action Network (ICAN), bei einem dreitägigen Wo...

TIP 2018 Highlights

Entdecken Sie die Höhepunkte von Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2018!

Die Höhepunkte von Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2018 im video...

Towards an Inclusive Peace

„Es war noch nie so entscheidend wie jetzt, eine inklusivere Gesellschaft zu schaffen.“

Der letzte Tag von Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden widmete sich den Herausforderungen der Reintegration und Deradikalisierung. Amina Khalid, Leiterin des Programms "Sustainable Communities" un...

T4C

Gemeinschaften für nachhaltigen Frieden stark machen

Gewaltsamer Extremismus betrifft Gemeinschaften weltweit. Diejenigen, die gewaltsame extremistische Handlungen begangen haben, müssen wieder in ihre Gemeinschaft integriert werden. Aus diesem Grunde b...

TIP 2018

TIP 2018: „Extremismus zu begegnen ist Teamarbeit.“

Am dritten Tag von Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2018 begann die Gruppe mit einer Diskussion über gemeinschaftliche Ansätze gegen gewaltsamen Extremismus. Die Podiumsteilnehmenden David Smar...

TIP 2018

TIP 2018: "In Caux glauben wir, dass Veränderung von innen kommt."

Am 11. Juli 2018 wurde im schweizerischen Caux der zweite Teil der dreijährigen Konferenzreihe Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden eröffnet....

Opening Ceremony 2018 audience

Building Trust in the Digital Age: Challenges and Opportunity

‘Trust needs to exist for society to function at all,’ said Christine Beerli, Council Member of Initiatives of Change Switzerland and panel moderator, as she kicked off the Caux Forum 2018. Emerging t...

Towards an Inclusive Peace 2017

Friedensfördernder Ansatz im Umgang mit gewaltbereitem Extremismus

95 Grassroot-Aktivistinnen und -Aktivisten, Friedensschaffende, nationale und internationale politische Entscheidungsträgerinnen und -träger, Vertretende aus NGOs, Akademikerinnen und Akademiker sowie...

Towards an Inclusive Peace 2017

Menschen vor Ort in den Kampf gegen gewaltbereiten Extremismus einbeziehen

Vom 23. - 26. Juli 2017 fand im Rahmen des Caux Forums die erste Konferenz "Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden (TIP)" statt. Das Event bemühte sich um neue Wege für Friedensschaffende im Umgang m...

Towards an Inclusive Peace 2017

Beginn einer neuen Initiative: Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2017

Nach monatelanger sorgfältiger Planung und harter Arbeit war es endlich soweit. Am 23. Juli 2017 wurde das neue Caux Forum-Event "Auf dem Weg zu einem inklusiven Frieden 2017" mit rund 100 Teilnehmen...